ÜBER UNS

Alles startete mit der ursprünglichen Deutschschweizer Rally und ein paar verrückten Oldtimer Fans. 

Im kleinen Rahmen organisierte Markus Gilgen die erste Deutschschweizer Rally im Jahr 2006 und danach erneut Jahr für Jahr. Immer mehr Old- und Youngtimer Fans kamen dazu und interessierten sich für die Rally, so dass diese zum Schluss auf 60 Teilnehmer pro Jahr begrenzt werden musste.  Die Begrenzung der Teilnehmer wurde beschlossen, damit die Rally übersichtlich und trotz der beachtlichen Teilnehmerzahl in einem familiären Rahmen blieb. Zuerst starteten wir jeweils im Restaurant Gehren in Erlinsbach, als dieses schliessen musste, wechselten wir ins Restaurant Aarfähre in Biberstein. Da dieses zur Zeit kein Restaurant mehr ist waren wir wieder auf der Suche nach einem neuen Startpunkt und wurden im Restaurant Kreuz in Küttigen fündig. 

Im Jahr 2016 fand die erste Genussfahrt statt. Diese hat einen noch familiäreren Charakter, da sie in noch kleinerem Rahmen mit maximal 20 Personen stattfindet. Hier steht noch mehr Genuss auf dem Programm. 

Zuletzt stiess die Suisse Classic Event Reihe im Jahr 2020 dazu. Der Start für diese musste aber aufgrund der Covid19 Situation ins Jahr 2021 verschoben werden Mit der Absicht diese Vorzugsweise in der Schweiz mit maximal 40 Personen durchzuführen.

Unser Team

Markus Gilgen

Markus Gilgen

Funktion Organisator

Er ist das Öl welches den Motor unserer Rallys schmiert und am Laufen hält. Er organisiert die Rallys mit Leib und Seele

Natascha Gilgen

Natascha Gilgen

Funktion Administration

Sie legt sich mit jeder Papierschlacht und mit jedem PC an. Sie ist die helfende Hand unseres Organisators und springt bei allen möglichen Administrativen belangen in die Bresche.

Stéphanie Gilgen

Stéphanie Gilgen

Position Co-Organisation und Administration

Sie ist unser Rettungsanker. Während und nach der Babypause von Natascha hilft sie sowohl in der Administration als auch in der Organisation an allen Ecken und Enden.

Marco Maurizzi

Marco Maurizzi

Funktion Abschleppdienst

Er ist unser wortwörtlich unser Rettungsring. Wenn unsere heiss geliebten Fahrzeuge keinen Wank mehr machen ist er zur Stelle um diese sicher in die nächste Garage oder nach Hause zu bringen.